med360 app privacy policy

Allgemeine Geschäftsbedingungen für SaaS-Dienstleistungen

der
Know-Center GmbH
Research Center for Data-Driven Business & Big Data Analytics
FN 199685 f
Inffeldgasse 13/6 8010 Graz
Im  Folgenden  “Know-Center”
vertreten durch die Geschäftsführerin Univ.-Prof. Dr. Stefanie Lindstaedt

Definitionen

Das Know-Center ist sich der enormen Bedeutung des Schutzes der Daten seiner Kunden bewusst. Dementsprechend gewährleistet es im Rahmen seiner IT-Sicherheitspolitik laufend die Umsetzung und Befolgung angemessener technischer und organisatorischer Maßnahmen, um die IT-Infrastruktur sowie die Daten des Kunden vor unrechtmäßigen Zu- und Angriffen zu schützen. Insbesondere die Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt mit größter Sorgfalt und unter Einhaltung aller datenschutzrechtlicher Bestimmungen und Vorgaben, wie in den vorliegenden Datenschutzbestimmungen erläutert wird.
Einwilligung und Widerruf

  • Mit Vertragsabschluss erklärt sich der Nutzer mit der Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch das Know-Center im Rahmen der vorliegenden Datenschutzbestimmungen
  • Das Know-Center behandelt alle personenbezogenen Daten vertraulich und unter Einhaltung der relevanten datenschutzrechtlichen Bestimmungen und Vorgaben. Insbesondere verpflichtet sich das Know-Center personenbezogene Daten nicht unbefugt zu einem anderen als den in dieser Datenschutzbestimmung angegebenen Zwecke zu erheben, aufzunehmen oder aufzubewahren, zu verändern, zu sperren oder zu löschen.
  • Die Verarbeitung der Daten erfolgt ausschließlich durch das Know-Center. Eine Weitergabe, Bekanntgabe oder die Zugänglichmachung von Daten an Dritte ist in jedem Fall ausgeschlossen (bzgl der Verwendung von Google Analytics siehe entsprechenden Abschnitt unten).
  • Der Nutzer hat jederzeit das Recht, die Einwilligung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu widerrufen. Dazu genügt eine entsprechende E-Mail an  info@know-center.at.
  • Sofern die Verarbeitung personenbezogener Daten nicht zur Erfüllung der  Pflichten  aus  dem  Vertrag mit dem Kunden notwendig ist, macht das Know-Center die Nutzung seiner SaaS- Dienstleistungen nicht von der Zustimmung des Nutzers zur Verarbeitung seiner Daten abhängig.

 

Verarbeitung personenbezogener Daten

Die       im      Folgenden        gelisteten         personenbezogenen           Daten       werden        im      Rahmen       der vertragsgegenständlichen SaaS-Leistung durch das Know-Center  verarbeitet:

  • Titel
  • Vorname
  • Nachname
  • Organisation/Unternehmen
  • E-Mail-Adresse
  • Passwort
  • Medizinische Interessensgebiete

Die Verarbeitung dieser Daten ist zur Erfüllung der Vertragspflichten bzw. zur Erbringung der vertragsgegenständlichen  SaaS-Dienstleistungen notwendig.

Verwendung von Cookies bzw. Google Analytics

  • Um die Online-Erfahrung des Nutzers angenehm zu gestalten, werden im Rahmen der Nutzung von SaaS-Dienstleistungen Cookies benutzt. Der Nutzer kann die Verwendung von Cookies jederzeit über entsprechende Einstellung seines Browsers
  • Folgende Informationen werden im Rahmen der gegenständlichen Dienstleistung über Cookies gespeichert:
    • Authentifizierungstoken
    • Vorname
    • Nachname
    • Titel
    • Angezeigter Benutzername
    • Status der Bestätigung der AGB durch den Nutzer

(6) Die Website zur Bereitstellung der gegenständlichen SaaS-Leistung benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst  der  Google  Inc.  („Google“). Google  Analytics  verwendet  sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Nutzer ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von  Google  in  den  USA  übertragen  und  dort  gespeichert.  Im  Falle  der  Aktivierung  der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse des Nutzers von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des  Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse   an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im  Auftrag des Betreibers   dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch den Nutzer auszuwerten, um Reports  über  die  Websiteaktivitäten  zusammenzustellen  und  um  weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser übermittelte IP- Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Speicherung der Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindert werden; In diesem Fall können jedoch gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website  vollumfänglich  genutzt werden.  Darüber hinaus kann die  Erfassung der durch  das Cookie erzeugten  und auf  die Nutzung  der Website bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse des Nutzers) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindert werden, indem das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin heruntergeladen und installiert wird. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden sich unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html  bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Es wird darauf hingewiesen, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte  Erfassung  von  IP-Adressen  (sog.  IP-Masking)  zu gewährleisten.

Zweck der Verarbeitung

Das Know-Center nutzt personenbezogene Daten in erster Linie zur Erbringung der vertraglich zugesicherten SaaS-Leistungen; im gegenständlichen Fall somit zur Bereitstellung personalisierter Empfehlungen (Recommendations) von Dokumenten. Darüber hinaus werden die Daten – bei Vorliegen des Einverständnisses des Nutzers – dazu genutzt die Leistungen der vertragsgegenständlichen SaaS- Dienste zu messen, gegebenenfalls anzupassen bzw. laufend zu verbessern. Darüber hinaus  werden  die Daten – abermals nur bei Vorliegen des entsprechenden Einverständnisses – zur Information und Benachrichtigung des Nutzers über zusätzliche SaaS-Leistungen des Know-Centers  genutzt.
 
Stand: 1. März 2017

I hereby expressly declare my consent to the use and storage of cookies. Further information can be found at here

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close